Bei uns „Daheim gebliebenen“ …

… alles gut 🙂 Hier ein paar Einblicke … Für die Berichterstattung geht doch mehr Zeit drauf als angenommen … aber ich bemühe mich es zeitnah einzustellen 😉

Bewerten:

Neustädter Moor wir kommen :-)

Hier wachsen fast nur noch kleine Birken, entweder weil der Boden so sauer ist oder weil größere Bäume keinen Halt mehr in dem feuchten Boden finden. Der Weg wird immer schmaler und unbegehbarer. Ein Bauer sagte Marcus auf Nachfrage das es früher mal einen Weg durch das Moor gab … aber wo der genau sei„Neustädter Moor wir kommen :-)“ weiterlesen

Bewerten:

Durch Varrel durch Richtung Neustädter Moor :-)

Die 4 Doggis werden erstmal wieder angeleint. Leider ist hier kein Radweg … aber hier geht es nur kurz lang … Ja wer seit denn Ihr? Na das sieht ja fast aus wie unsere Einfahrt 😉 … Ist es aber nicht, … unsere Abenteurer sind nicht etwa umgedreht sondern auf dem Weg Richtung Neustädter Moor„Durch Varrel durch Richtung Neustädter Moor :-)“ weiterlesen

Bewerten:

Startklar!

Für so eine maximal zweitägige Tour benötigt man nicht viel. Schlafsack, Zelt und in den wasserdichten 30l-Sack passt neben der Wechselwäsche auch locker noch ein bisschen Hundefutter und Verpflegung. Wenn man auf die ganz große Reise geht, sieht das anders aus. Dann hat man hinten seitlich noch 2 Packtaschen und am Vorderrad einen Lowrider der„Startklar!“ weiterlesen

Bewerten: