Freitag, der 17.09.2021

Guten Morgen! Es ist bei 12 Grad weitgehend bewölkt. Hier und da schimmert es zartblau hindurch.

Lütte und Lilly kommen heute als Tagesgäste und Beagle-Dame Elli zieht bis Sonntag ein. Bei der Konstellation kann ich´s riskieren Nanouk wieder in die Gruppe zu lassen.

Ab 8.00 Uhr kommt Lea helfen, und die Welpen bekommen am Morgen Besuch von Franka. Um 11:00 Uhr kommt Maik, Celines Mann und Elektriker. Operation Innenhofbeleuchtung startet also heute. Wir besprechen wie wir es machen und Maik wird schauen, was er noch an Material benötigt neben den Kabeln.

07:12 Uhr: Lilly checkt ein.

Gruppentraining ist um 15:30 Uhr, 17:00 Uhr und 18:30 Uhr. Ich kläre gleich ab, wer die Fotos und Videos hochstellen kann. Das geht auch per Handy. Am einfachsten wäre es, das später direkt über den Terminplaner für die Kurse zu regeln.

07:50 Uhr: Lea hat Elli gleich mitgebracht.

Lea hat die Zwergenbande mal gleich gefüttert.

Und schon werfen wir einen ersten Blick auf die Hundebande.

Lilly hat sich heute beim Fotoshooting auch wieder von ihrer besten Seite gezeigt 🙂 Bei ihr ist es nicht allzu schwer, ein schönes Foto zu knipsen.

So auch Skad 🙂

Im Gegensatz zu Lilly und Skadi waren Nanouk und Mickey heute eher schüchtern vor der Kamera… 🙂

Neuankömmling Elli war in der Gruppe auch noch etwas schüchtern. Wenn man einen ruhigen Moment erwischt (zum Beispiel während die anderen dem Apfel hinterherlaufen), ist sie total anhänglich und freut sich über jede einzelne Streicheleinheit 🙂

Sobald Tumult auf der Hundewiese ist, flüchtet der Paul gerne mal schnell ins Büro. Dann muss ich mich eben auch ins Büro schleichen, um ihn abzulichten 🙂

Shirley konnte gleich zwei Äpfel ergattern und wusste nicht wohin damit 😀 Da wird einer doch direkt mal aufgegessen.

Während Lea mit dem Fotoshooting und der Präsentation der vielen Fotos beschäftigt war, habe ich mich mal weiter um das Welpi-Mobil gekümmert. Schließlich sollen schon bald die ersten Ausflüge stattfinden.

Hoffentlich bleibt das Wetter noch eine Weile so schön wie heute.
Das Kätzchen hilft mit.
Die Schraube muss gelöst werden,

dann wird die Kupplung aufgesteckt und die Schraube wieder angezogen.
Blöd ist, dass kein Sicherungssplint mitgeliefert wurde. Aber eine Schraube mit Kontermutter tut´s zunächst mal auch.
Lütte hat sich mutig für die erste Probefahrt gemeldet.

Und nun wiegen wir die Welpen und danach gibt´s als Nachtisch leckere Entwurmung.

10:48 Uhr: Gleich kommt schon Maik wegen der Beleuchtung.

11:41 Uhr: Maik hat mir alles erklärt. Die Kabel ziehe ich selber und er schließt dann alles an.

11:48 Uhr: Die kleine Holli wirkt etwas lethargisch. Lea fährt um 14:30 Uhr mit ihr zum Tierarzt.

11:58 Uhr: Trailerspoint schreibt mein Fahrzeug stehe zur Abholung bereit. Cool… wie soll ich es abholen, wenn die Papiere für die Anmeldung des PKW-Anhängers hier nicht angekommen sind?

info@trailerspointpfeiffer.de hat am 17.09.2021 11:41 geschrieben:  

Sehr geehrte Damen und Herren,  

ihr Fahrzeug steht nun zur Abholung für Sie bereit. Bitte holen Sie das Fahrzeug innerhalb 7 Werktagen bei uns ab.

Aus platzgründen ist nur nach Absprache ein längerer Zeitraum möglich. 

Unsere Abholzeiten:Mo-Fr : 09.00 – 17.30 UhrSa : 09.00 – 12.30 Uhr Sie benötigen keinen Abholtermin ! Denken Sie bitte an Ihr Kennzeichen und den Fahrzeugschein. 

Die Zahlung ist spätestens bei Abholung in Bar oder per EC-Karte ( girocard ) zu verrichten oder rechtzeitig vorab zu überweisen. 

Bitte vermeiden Sie telefonische Nachfragen zu dieser Nachricht und antworten bei Rückfragen aufgrund der Nachvollziehbarkeit nur auf diese E-Mail.

Mit freundlichen Grüßen und den besten Wünschen 

* Ihr trailerSpointPfeiffer Team *

Sehr geehrte Damen und Herren,  

ich habe mich bereits gestern telefonisch bei Ihnen gemeldet. Ich habe die Papiere für die Zulassung noch nicht bekommen und kann den Anhänger daher heute nicht abholen.  

Die Zahlung habe ich längst geleistet per Überweisung.  

Ich benötige den Anhänger wirklich dringend und mir wäre daher eine schnelle Lösung des Problems sehr wichtig.  

Was können wir tun, damit ich den Anhänger bald abholen kann?  

Mit freundlichen Grüßen,  

Marcus Neulen    

13.20 Uhr: Neues von der Schubkarre ohne Schrauben…

Sehr geehrter Herr Neulen,

wir haben Ihr Anliegen erneut an die zuständige Abteilung gesendet. 

Zudem möchten wir Ihnen mitteilen, dass es aufgrund der hohen Nachfrage zu Bearbeitungsengpässen kommen kann. Ihre Anfrage wird von uns priorisiert behandelt. 

Sobald wir eine Rückmeldung erhalten haben, setzen wir uns erneut mit Ihnen in Verbindung.

Mit freundlichen Grüßen
Ticket-ID: Ticket-ID: 1902801
Sascha Berger
OBI Kundenservice

Klasse wie das alles läuft… Bei OBI werde ich nicht mehr Vorkasse bezahlen. Saftladen. Wie priorisiert mein Fall behandelt wird merke ich daran, dass die fehlenden Schrauben auch nach Tagen noch nicht auf dem Weg zu mir sind.

Los geht´s mit der Verlegung der Stromkabel. Werkzeug und Kabel habe ich schonmal zusammen, aber da ging auch schon wieder das Telefon.

Die letzten 30 Tage kam ich im Durchschnitt mal gerade noch 90 Minuten täglich dazu etwas am Hof zu machen. Die meiste Zeit davon habe ich auch noch gemäht.

14:20 Uhr: Telefonische Anfrage für die Hundeschule. Ein Samojede wird wohl bald in die Kurse einsteigen.

14:31 Uhr: Die Reservierung für Bajka ist bestätigt.

Asim kommt auch bald wieder.

14:38 Uhr: Trotz allem was zu tun ist, muss ich zwischendurch auch mähen, sonst wächst das Gras so hoch, dass es noch mehr Zeit kostet es zu mähen.

Bevor es weitergeht, braucht der Mäher wieder eine Dusche. Die Räder blockieren schon wieder. Besonders beim wenden. Da entstehen sogar Furchen im Rasen.
Bei der Gelegenheit kann ich das „Sportgerät“ mal säubern.
So sieht das doch schon wieder viel besser aus.
Der Herbst bringt neue Arbeiten mit sich. Zum Beispiel muss dieser Holunderbusch zurück geschnitten werden.

15:01 Uhr : Das kam von dem Anhängerverkäufer. Die sind so cool… Wie soll ich ohne Fahrzeugschein den Anhänger anmelden?

Guten Tag Herr Neulen,

das ist sehr ungewöhnlich, da die Papiere am 13.09. bei uns rausgegangen sind.

Das Geld ist bei uns eingegangen.

Ein Lösungsvorschlag wäre ein Kurzzeitkennzeichen. Dieses könnten wir zu Montag nachmittag besorgen. Es kostet Sie allerdings 100,-€ brutto.

Oder Sie leihen sich irgendwo in Ihrer Nähe einen Anhänger, auf den Sie den gekauften Anhänger stellen können.

Etwas anderes fällt mir leider auch nicht ein. Ich freue mich von Ihnen zu hören.

Viele Grüße und ein schönes Wochenende!

15:15 Uhr: Lea ist vom Tierarzt zurück. Ursache für ihr Kränkeln ist unklar. Giardien sind es nicht, Darmverschluß konnte auch ausgeschlossen werden. Holli muss jetzt alle 3 Stunden gefüttert werden, auch nachts.

Mir bleibt im Moment auch nichts erspart.

15:17 Uhr: Nichts neues gibt aus auch in Sachen Hundeführerschein. Ich habe noch keinen Rückruf erhalten. Jetzt sind durchgehend Kurse bis um 20:00 Uhr und dann ist Wochenende. Da lässt sich dann auch nichts mehr klären. Ich habe eine Stinklaune.

15:30 Uhr: Der erste Kurs beginnt.Ein Kurs mit Neueinsteigern. Diese Kurse sind mit weniger Teilnehmern und Marcus vermittelt sogenannte Grundkenntnisse für die Arbeit in den regulären Gruppen. Dazu zählt z.B . die Grundstellung und die Kehrtwende.

17:00 Uhr: Der nächste Kurs folgt.

Balou
Wilma
Cooper
Tobi

Der Kurs um 18:30 Uhr.

20:40 Uhr: Videos und Fotos aus dem letzten Kurs laden hoch. Ich muss die kleine Holli alle 3 Stunden füttern, auch nachts. Ich werde jetzt kurz die Augen für eine halbe Stunde zu machen, sonst halte ich das nicht durch.

22.07 Uhr: Alle Fotos, alle Videos sind drin vom letzten Kurs.

23:11 Uhr: Da ich mir eh die Nacht um die Ohren schlagen muss, finde ich auch Zeit für die Verlegung der Kabel. Nachts kommt mir wenigstens kein Telefon und kein Termin dazwischen.

Das Kabel muss vom Verteilerkasten über die Futterküche in den Innenhof gelegt werden.
Die fiesen Spinnweben entferne ich vorher mit dem Industriestaubsauger.

Nach den vielen Pleiten und Pannen dieser Woche, bekomme ich jetzt wenigstens wieder das Gefühl, dass etwas vorangeht. So…bevor es hier weitergeht werde ich jetzt Klein Holli mal füttern.

00:01 Uhr: Was gut angenommen wird ist der Vorschlag, dass neue Gäste hier zunächst einen oder mehrere Tage als Tagesgäste verbringen. Das ist auch sehr viel sinnvoller als die Besichtigungstermine.

00:34 Uhr: Und wieder ein bisschen geschafft.
Wie viel Spinnen da wohl schon drinne sind? 🙂

00:55 Uhr: Alle E-Mails sind beantwortet. Durch mehrere Reservierungen hat sich der Auftragsbestand um etwas mehr als 500 Euro erhöht.

01:09 Uhr: Alle Sport- und Unterordnungsergebnisse sind eingegeben.

01:39 Uhr: Die erste Wand habe ich bald geschafft.

Diese Woche habe ich eigentlich immer abends alles Wesentliche am Schreibtisch erledigt. Und dachte dann morgens immer, dass ich richtig viel Zeit haben werde, um am Hof etwas zu schaffen. Und habe mich jeden Tag stattdessen mit irgendeinem Mist herumgeschlagen. Hundeführerschein, Schubkarre, Anhänger, die Stadt Sulingen die auf einmal Hundesteuer von mir verlangen möchte. Nichts davon ist vor dem Wochenende geklärt. Alles nehme ich mit in die neue Woche. Und das nervt mich gewaltig. Da war es gut wenigstens heute Abend noch ein bisschen voran zu kommen, auch wenn es spät geworden ist. Aber das war ja eh unumgänglich wegen Holli. Ich werde sie jetzt noch einmal füttern, und dann wird sie es wohl bis sechs ohne weitere Mahlzeit überleben.

Hollis erste Erfahrung mit einem Kühlschrank…

Es ist halb drei. Ich bin seit zwanzigeinhalb Stunden auf den Beinen und im Einsatz, bis auf die halbe Stunde Ruhe vorhin. So langsam schwindet der E-Lan. Die Zwergenbande wirkt da fitter als ich, einschließlich Holli. Das ist doch schön. Hat der Tag ja doch noch einen erfreulichen Ausgang. Ich glaube ich kann es vertreten ein paar Stunden zu schlafen.

Bis morgen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: