Dienstag, der 17.11.2020

Guten Morgen! Heute ist wieder HoLoLüLa-Tag. Es kommen Honey, Lotte, Lütte und Laris. Zusammen mit Daena und Sam sind´s dann immerhin sechs pelzige Gäste, die auf der Huwie herumtollen werden.

Ich werde da auch herumtollen, nämlich mit dem Rasenmäher und das Laub aufsammeln, sofern es aufhört zu regnen.

Mehr gibt´s gerade nicht zu berichten, aber das ändert sich in wenigen Minuten, denn gleich kommt schon die Lotte und das Bilderbuch wird aufgeschlagen.

Dunkel war`s, der Mond schien helle, als die Lotte blitzeschnelle…
Pablo ist auch noch ganz spontan gekommen.
20 nach 7, es ist stockdunkel und es regnet. Ich glaub ich geh wieder ins Bett 🙂
Lütte ist mir leider etwas verwackelt.
Honey und Laris sind auch da. Alle an Bord.
Es regnet nur noch leicht. Los geht´s auf der Huwie.
Gemäht wird wieder im Karree, denn der Fangkorb ist schon hier nach einer Runde voll und so spare ich lange Wege bei der Entleerung. Alles Taktik 🙂
Die Hundebande ist begeistert, wenn ich auf der Huwie zu tun habe.
Weiter geht´s…
Heute darf die Prija mal in die Tonne.
Und jetzt der Pablo. Er ist halt nicht so groß 🙂
Das erste Feld ist geschafft.

Ab jetzt machen wir wieder Dia-Show

Da kommt ganz schön was zusammen.

Mal was anderes… Wir haben hier einen anonymen Serien-Scheunen-Scheißer. Die Soko Sulingen ermittelt.

Och je…ich hab vergessen den Pablo wieder aus der Tonne zu holen.
Und wieder ein Stück entlaubt.

Der Biotech-Konzern Curevac baut sein Produktionsnetzwerk schneller aus, um große Mengen seines Covid-19-Impfstoffkandidaten „CVnCoV“ bereitstellen zu können. Wie die Tübinger mitteilten, sind die Vorbereitungen für den Produktionsbeginn und den Technologietransfer im Gange.

Das Unternehmen will die bestehenden Produktionskapazitäten für CVnCoV auf bis zu 300 Millionen Dosen im Jahr 2021 beziehungsweise bis zu 600 Millionen Dosen im Jahr 2022 erhöhen und gleichzeitig mögliche Risiken in der Lieferkette reduzieren. Der Impfstoff von Curevac befindet sich gegenwärtig noch in einer frühen Phase der klinischen Prüfungen.

Hm…da bleibt dem „Endverbraucher“ nur zu hoffen, dass unter der ganzen Eile nicht die Sorgfalt leidet… Diese Impfstoffe sind völlig neuartig, weil genbasiert. Normalerweise werden Impfstoffe jahrelang auf Nebenwirkungen getestet, aber bei dieser neuartigen Entwicklung möchte man gleich den Großversuch am Menschen starten. Da lasse ich doch mal gerne anderen den Vortritt.

Die gute Nachricht des Tages: Nach Rücksprache mit Gesundheitsamt und Veterinäramt darf ich Gruppenkurse der Hundeschule unter Beachtung der allgemeinen Hygieneregeln wieder durchführen!

Da schalte ich doch direkt mal wieder die pausierte Werbung scharf 🙂

Es wird dunkel. Nicht ganz so viel geschafft heute, aber die Klärung mit den Behörden wegen der Kurse war eindeutig wichtiger. Die Blätter laufen nicht weg. Leider 🙂 Wo ist die Hundebande?
Na hier 🙂 Lütte und Lotte haben inzwischen ausgecheckt. Lütte macht auch bald mit in der Huschu.

Das war´s für heute. Ich muss jetzt feiern und Champagner schlürfen 🙂 Habe ich leider nicht vorrätig, sonst hätt´ ich`s getan, auch wenn ich das Zeug gar nicht mag 🙂 Warum die Freude und Erleichterung so groß ist? Die Perspektiven der Hundepension bleiben mindestens bis zum Sommer ausgesprochen bescheiden. Zum Glück hat die Hupe so viele Tagesgäste, sonst wäre es ganz und gar lausig. Umso wichtiger, dass es mit den Kursen wenigstens in Sulingen weitergehen kann. Das ist eine große Erleichterung und das macht Mut, weil man es dadurch wieder mehr in der Hand hat und den fiesen Umständen nicht mehr ganz so ausgeliefert ist. Bis morgen!

Mehr über die Hundepension und Hundeschule erfahrt Ihr durch Klick auf

https://wolf-und-co.de

3 Kommentare zu „Dienstag, der 17.11.2020

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: