Donnerstag, der 15.10.2020

Guten Morgen! Zum Frühstück genehmigen wir uns einen kleinen Rückblick auf den Mittwochkurs der Hundeschule, liebevoll auch Huschu genannt. Gestern hat Lina ihren Einstand gegeben. Sie hat das schon ganz prima gemacht.

Heute ist Huschu-Offday, aber morgen geht es schon weiter.

Heute und die kommenden Tage soll das Wetter ganz passabel werden. Nicht gerade goldener Oktober, aber so ein bisschen silbern würde ich sagen. Das ist prima, denn gestern wurden die Bretter von Leymann geliefert, dem Baumarkt meines Vertrauens, und somit kann es am Dach in den Endspurt gehen. Gemäht wird heute auch. Die Huwie ist fast fertig, danach geht es rund um das Hühnerhaus weiter.

Was passiert in der Hundepension, liebevoll auch Hupe genannt? Heute kommen Lotte, Ruby, Laika, Lütte und Lupo als Tagesgäste, bzw Laika bleibt über Nacht. Simba wird am Abend abgeholt, alle anderen bleiben.

In 20 Minuten kommt schon die Lotte und wir starten die alltägliche Foto-Orgie.

Und da ist die Lotte auch schon. Lotte war gestern schon sehr prima im Kurs!
Nach Lotte kommt Lütte 🙂
Der Lupo zieht ein. Eigentlich kennt er den Weg und es klappt auch ohne Leine prima, aber wir gehen über den Innenhof und da trieben sich eben die Katzen herum.
Und kurz darauf kam Ruby. Rubys Frauchen möchte auch den Tagesgastkalender haben. Dort kann man sich eintragen bzw eher seinen Vierbeiner 🙂 In dem Kalender wird das Guthaben immer mitgerechnet. Ist es aufgebraucht, füllt man es in beliebiger Höhe wieder auf. Man muss also nicht immer daran denken die 10 Euro einzustecken und wir müssen nicht für jede 10 Euro Einnahme einen Beleg für die Buchführung erstellen.

Laika kommt erst am Mittag. Dann machen wir doch mal das erste Video.

Das Gras fällt eher selten von den Bäumen 🙂

Simba wird erst morgen abgeholt.

Der Baumarkt meines Vertrauens hat die falschen Bretter geliefert. Sie sind nur 14,5 cm statt 19,5 cm.

Auf dem Lieferschein sind die Bretter mit 21/195/5100 mm angegeben. Aber geliefert wurden 145 mm Bretter. Falsch gepackt. Kann passieren. Leymann meldet sich später, wann die Bretter ausgetauscht werden können.

Zu tun gibt´s trotzdem. Der Grasschnitt von der Huwie muss weg.

Leymann tauscht die Bretter schon morgen Mittag aus. Das ist doch prima.

Laika ist auch da und bleibt bis mogen.
Als nächstes werde ich hier mal das Trümmerfeld aufräumen.
Schutt schippen ist angesagt.
Und danach Grünschnitt. Voll die Abwechslung 🙂
Das wäre geschafft.
Die Lütte wird abgeholt.
Ruby wird abgeholt.
Lotte und Lupo gehen auch nach Hause. Damit kommt keiner mehr und es geht keiner mehr heute.

Ich muss am Schreibtisch einiges aufholen, daher war es das outdoor heute schon. Bis morgen!

Ihr möchtet mehr über die Hundepension und Hundeschule erfahren? Ihr sucht noch ein richtig gutes Hundefutter? Dann einfach auf den Link klicken:

https://wolf-und-co.de

Veröffentlicht am 15. Oktober 2020, in Allgemein - "WIR" Live. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 2 Kommentare.

  1. Ja, aber ab morgen geht´s weiter, wenn die Planken geliefert wurden.

    Gefällt 1 Person

  2. Die allerletzte kleine Ecke ist also immer noch eine Hängepartie? Ärgerlich … aber wie schon so oft gesagt, es sieht sehr gut aus.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: