Montag, der 14.09.2020

Guten Morgen! Der Himmel ist fast wolkenlos und dementsprechend kühl ist der Morgen. Das Wetter wird auch heute mitspielen.

Heute kommen Buddelkönig Fredo, Maeva und seit längerer Zeit mal wieder Pablo. Alles Routiniers. Zum ersten Mal unsere Gäste werden Cleo und Toxi sein. Buddy und Bobby ziehen aus. Mit insgesamt 12 Gästen wird heute ganz ordentlich was los sein.

Am Dach wird zunächst die Vorderseite weiter neu eingedeckt, und später das nächste Feld in Angriff genommen. Gemäht werden heute die Flächen am Vorplatz.

Die ersten Bilder des erwachenden Tages. Seid froh, dass ihr keine Bilder des erwachenden Marcus sehen müsst…

So…dann geht`s hier auch gleich los wie auf dem Rummelplatz und die ersten Gäste kommen.
Und da ist auch schon der Pablo eingezogen.
Und kurz danach die Cleo.
Im Osten ist von Nebel keine Spur.
Im Westen schon.
Bin meist artig 🙂
Der Nebel liegt wie Watte über manchen Feldern.
Weiter geht´s am Dach. Da sehe ich auch gleich, wenn ein Gast kommt.
Ich brauche wieder Ziegel.
Und da ist auch schon der Fredo,
und die Maeva.
Die letzten beiden Reihen sind angefangen.
Cleo ist schon mit auf der Wiese.
Ich brauch schon wieder neue Ziegel.
14 Stück um genau zu sein.
Im nächsten Durchgang werde ich fertig.
Aber jetzt gucken wir erst wieder auf die Huwie.
Zum Frühstück gibt´s Zwetschgen. Sie schmecken immer noch gut, auch wenn sie sich langsam der Überreife nähern.
Alles eingedeckt, so weit es möglich war.
Das ist ein kleiner Schritt für die Menschheit, aber ein großer für mich 🙂
Genug gefeiert. Das nächste Feld ist schon angefangen. Ab jetzt werden die Fortschritte – rein optisch – wieder langsamer werden, aber dafür wird es wieder abwechslungsreicher.
Und weniger anstrengend, weil ich zwischendurch zum Beispiel immer wieder Ziegel putzen muss.
Frisch aufgetankt…
und los geht´s mit mähen. Es sind schon 26 Grad, die Kiefern schwitzen und verströmen einen angenehmen Geruch. Es soll mit 29 Grad sogar noch wärmer werden.
Nayla natürlich, nicht Nala.
Nach der Duschmassage bekommen sie dann eine Droschkenfahrt,
um hernach sanft auf´s Dach gebettet zu werden. Die haben´s schon gut bei mir.
Buddy ist ausgezogen.
Etliche Ziegel sind schon abgeräumt, die auf ihre Dusche warten.
Derweil ist die Toxi ein- und…
…die Cleo ausgezogen.
Die Wiese ist auch wieder hübsch. Inzwischen sind es 29 Grad, aber damit ist der Zenit wohl erreicht und es dürfte zu dieser Jahreszeit bald wieder etwas abkühlen.
Pablo wurde abgeholt. Er ist sicher schon im Auto eingeschlafen 🙂
Das ist bei der Wärme eine erfrischende Betätigung.
Den Kärcher mögen die Kätzchen so gar nicht. Er ist laut und spuckt Wasser. Ein Greuel.

Es kam noch eine Anmeldung für den Sulinger Welpenkurs. Dann sind es jetzt schon drei Knirpse.

Der Facebook-Account läuft immer noch nicht. Keiner weiß warum. Das ist ein ziemliches Drama.

Die Maeva wird abgeholt.

Wenn man von dem Quirl schonmal zufällig drei so gute Fotos hinbekommt, macht man `ne Diashow daraus 🙂

Jetzt ist diese Wiese an der Reihe.
Fertig! Das war´s für heute mit mähen. Kann ich mich auf´s Dach konzentrieren.
Der Bobby mutiert beim Anblick des Frauchens…
…zum Känguruh 🙂
16 Ziegel sind sauber. Im nächsten Durchgang decke ich die Rückseite weiter ein.

Alle Gäste sind abgeholt und gebracht wird heute auch keiner mehr. Freie Fahrt für den Endspurt am Dach. Morgen ist mit 14 Gästen sogar noch etwas mehr los als heute.

19.00 Uhr durch schon wieder. Viel Zeit bleibt nicht mehr heute.
Jetzt wird die Rückseite weiter eingedeckt.
16 Steine machen keinen Quantensprung 🙂
Ziegel rauf, Ziegel runter…
Die nächsten 8 werden gereinigt,
sobald ich diese dicke Spinne evakuiert habe.
Und wieder ein paar mehr auf dem Dach. Die nächsten beiden Reihen sind bald fertig.
Hier geht´s morgen los mit der Erneuerung der Verlattung.
Ein schöner Abendhimmel, auch wenn die Sonne schon abgetaucht ist.

Zum Ende noch ein Video

Es laufen aktuell noch Bemühungen den Facebook-Account wieder zu aktivieren. Wir werden in Kürze auch dort wieder präsent sein. Und bei Instagram auch. Es werden jetzt alle Register gezogen.

Das war´s für heute. Bis morgen!

Alle Infos zur Hundepension, zur Hundeschule und zu unserem Hundefutter findet Ihr unter:

https://wolf-und-co.de

Veröffentlicht am 14. September 2020, in Allgemein - "WIR" Live. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: