Mittwoch, der 26.02.2020

Guten Morgen! Obwohl für heute Schauerwetter mit Graupel vorausgesagt ist, sieht es bis jetzt ganz freundlich aus. Daher schnell an die Arbeit und weiter das Tor streichen.

20200226_081959

Am frühen Morgen zwar noch nicht,

20200226_090248

aber jetzt schon. Hoffentlich bleibt es so bis ich das Tor fertig gestrichen habe!

20200226_083346

Da streiche ich jetzt die linke Torseite unten noch einmal neu.

20200226_083351

Sie wurde zwar schon restauriert, aber nicht nur der Zahn der Zeit hat an ihr genagt, sondern auch so mancher Zahn der Hunde.

20200226_090244

Mit neuer Farbe sieht es doch gleich viel besser aus.

20200226_094754

Und das sieht aus wie Eimer leer.

20200226_095028

Ich habe aber schon längst neue Farbe bestellt in meinem grenzenlosen Weitblick. Famos ist die Verpackung. Die Dose ist in rund 5 Kilometer Plastik eingewickelt, welches man dann noch mehrfach mit dicken Klebestreifen verklebt hat. Wahrscheinlich machen die Verkäufer das, weil die Farbdose sofort zurückgeschickt wird, wenn sie einen Kratzer hat. Ich werde die Dose hingegen mit dem Hinweis zurücksenden, dass ich sie leider nicht aus der Verpackung bekam 🙂

20200226_101550

Hauptsache wir sparen ne Plastiktüte beim Einkauf.

20200226_101950

Neue Dose, neues Glück.

Eben kam eine Anfrage. Aus Böblingen wurde angezeigt. Das liegt in Baden-Württemberg.

„Guten Tag! Haben Sie noch eine Platz im April frei?“

„Ja, haben wir. Sie haben gesehen, dass wir uns in Norddeutschland befinden?“

„Ja, hier ist alles voll“

„Aha…und Sie planen einen Urlaub an der Küste?“

„Nein, warum?“

„Ist Ihnen denn klar, dass wir ca 500 Kilometer von Ihnen entfernt sind?“

Pures Entsetzen am anderen Ende. Das war der Dame dann doch zu weit 🙂 Manchmal kommen  Buchungen aus großer Ferne, weil die Kunden hier Verwandte besuchen, oder ein Konzert zum Beispiel. Wir hatten sogar schon eine Buchung aus Portugal.

20200226_130336

Das letzte Brett fehlt nur noch.

20200226_130336

Unten links fertig 🙂

20200226_140613

Tor unten links ist fertig.

20200226_140620

Nach unten links folgt oben rechts.

Quelle n-tv.de :

+++ 14:10 Minister: Nach Göppingen-Fall „kein kursierendes Virus“ +++
Der baden-württembergische Gesundheitsminister Manfred Lucha hat die Coronavirus-Infektion eines Mannes aus Göppingen zum Einzelfall erklärt. „Es gibt nach wie vor keinen kursierenden Virus bei uns“, sagte Lucha in Stuttgart. 13 Kontaktpersonen des erkrankten 25-jährigen Mannes seien bekannt und kontaktiert worden. Zwei dieser Kontaktpersonen wurden demnach getestet, das Ergebnis steht noch aus. Die Übrigen sollen nicht getestet werden, solange sie keine Symptome zeigen. Der Infizierte sei am Freitag von einem Mailand-Aufenthalt zurückgekehrt, habe am Sonntagmittag Husten bekommen und am Dienstagmorgen Kontakt zum Gesundheitsamt aufgenommen, sagte Stefan Brockmann, der Leiter des Kompetenzzentrums Gesundheitsschutz am Landesgesundheitsamt.

Aha… Aber wenn sie erst getestet werden, wenn sie Symptome zeigen, können sie ja schon etliche angesteckt haben. Ich glaube der maximal mögliche Erfolg ist jetzt nur noch zu verhindern, dass mehr Menschen gleichzeitig erkranken, als man ärztlich versorgen kann.

20200226_142441

Erst wurde es immer dunkler,

20200226_142453

und dann kam ein Gewitter mit Graupel.

20200226_142626

Graupel und Hagel ist übrigens nicht das gleiche.

20200226_142631

Graupel sind quasi gefrorene Schneeflocken. Ziemlich weich mit rauher Oberfläche. Während Hagel eine harte, klare Oberfläche hat und großen Schaden anrichten kann. Graupel und Hagel entstehen auf unterschiedliche Weise.

Hongkong verschenkt Geld an seine Bürger gegen die Flaute. Ich bin mir sicher, wir müssen hier hingegen bald die Corona-Steuer berappen 🙂

20200226_151231

Offen gestanden…

20200226_151253

…nervt mich das Wetter allmählich gewaltig! Hier ist Farbe verlaufen.

20200226_153414

Jetzt scheint wieder die Sonne. Ich hoffe es bleibt so.

20200226_160349

Um den Riegel herum ist auch gestrichen, bzw eher getupft. Das Holz ist dort so beschädigt, dass man die Farbe mehr tupfen muss, als verstreichen.

20200226_160631

Der nächste schwere Schauer zieht auf. Das hat heute keinen Sinn weiter zu streichen. Es ist 16.15 Uhr. Ich bessere das Tor jetzt baulich weiter aus, sofern es das Wetter zulässt.

Dementi: Hier geht jetzt wieder die Welt unter und für heute hat sich das dann wohl endgültig erledigt mit Außenarbeiten. Bis morgen also!

 

 

Veröffentlicht am 26. Februar 2020, in Allgemein - "WIR" Live. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: