Werbeanzeigen

Was is’n los …


… auf der Wiesen?

Kessi und Paul … heute fast unzertrennlich…

Kurze Pause….

Wecken oder dösen lassen? …. 😴

Eye of the Tiger 🤣😂

Wer findet Marcus 🤫

1 Groschen für Milos Gedanken…. 🤔(😺) (🥩🥚) (🍹🏝) …

Die 3 von’ne Wiese ….

Macht’s Euch schön 🙋🏼‍♀️🌞

Werbeanzeigen

Donnerstag, der 23.05.2019


Guten Morgen! Die Sonne lacht vom Himmel. Ursprünglich war heute eine Flyertour geplant, aber es müssen einige Wiesen gemäht werden. Erst Regen, dann Wärme. Das bringt jeden Grashalm in Ekstase!

Das andere wichtige Thema des Tages… Die Sisters haben ihren dritten Platz verloren durch einen Zählfehler. Okay…ja…drittletzten Platz… sie sind jetzt Vorletzte. Nächstes Mal schicken wir die Brothers!!

Hier geht’s jetzt spannend weiter. Im wahrsten Sinne des Wortes…

Alle Drähte gespannt. Jetzt noch die Krampen nageln.

Fertig! Yippieh😀 Jetzt nur noch Werkzeug und Material aufräumen und die Trümmer des alten Zauns entfernen.

Zaun bauen fanden sie ja zum Schluss nicht mehr so aufregend, aber was passiert denn hier jetzt wieder?

So…dann schauen wir doch mal ob es was geworden ist, und lösen die Schraubzwingen.

F

Hm…Das sieht doch…

…richtig prima aus! Der Spalt zum Rohr ist dicht.

Das bedeutet zum letzten Mal einschalten an dieser Stelle.

Auf Anhieb in Waage. Ich hab nen Lauf😎

Hier noch ein bisschen nachkorrigieren…

Und fertig! Die letzte Lage kann gegossen werden.

Fertig betoniert! Sobald der Beton hart ist, geht es hier weiter. So langsam wird es auch Zeit den Sand zu bestellen. Als nächstes wird gemäht.

Vorher…

Nachher…

Da ist auch gemäht. Alles mit dem Kleinen, denn der Große springt nicht an. Batterie zu schwach, was nichts Neues ist. Bisher hab ich den Mäher einfach, mit dem Starthilfegerät gestartet, welches sich aber trotz dieser artgerechten Haltung in die ewigen Jagdgründe verabschiedet hat. Es lädt nicht. Weiß der Teufel warum. Vermutlich braucht es Starthilfe…

Fehlt da nicht was?

Genau! Die Batterie… Anja begleitet sie gerade auf ihrer letzten Reise zu Habighorst und kann da gleich den Thronfolger mitnehmen.

Dachten wir jedenfalls, aber die neue Batterie muss erst geladen werden. In einer Stunde können wir sie abholen, womit die pünktliche Zunahme unseres Abendessens akut gefährdet ist! Himmel, dabei hatte der Tag so gut angefangen…

Die Fläche geht mit dem kleinen Mäher auch noch ganz gut und schnell.

Da ist das neue Prachtexemplare. Der drohenden Hungersnot sind wir mit einem Dönerteller begegnet. Aber der war schneller weg als ich fotografieren konnte.

Boah…Nein!! Die alten Schrauben passen nicht an der neuen Batterie. Also passende Schrauben und Muttern auftreiben…

Viel Auswahl haben wir da nicht. Ich hoffe die passen…

Tun sie! Ein Glück!

Ich hab mich richtig erschrocken. Normal nudelte der immer erst ne Weile.

Fortsetzung folgt…

Wenn euch der Beitrag gefällt, bitte oben mindestens 5 Sterne geben.

Für uns ist das aufschlussreich, weil wir so sehen können wie oft der Beitrag tatsächlich gelesen wird.

Grosse und Kleine Flitzer …


Hallöle …

… schaut mal rein und erfahrt wer alles da ist, wie es Euren Süßen geht und wer zur Flitzer-Gang gehört … 😜

Vielleicht habt Ihr noch Freude an dem ein oder anderen Bildchen …

Wir freuen uns schon auf die Milo die später noch einzieht …

Möglicherweise melden wir uns später noch einmal 🙋🏼‍♀️

Mittwoch, der 22.05.2019


Guten Morgen! Ganz schön kühl für Mitte Mai. Der von vielen erwartete Jahrhundertsommer lässt auf sich warten. Vielleicht wird es ja der kürzeste des Jahrhunderts 😋

What ever… hier geht’s am Zaun weiter.

Aus jedem Balken kann ich 4 Bauteile schneiden.

Vom alten Zaunaufsatz ist nichts mehr über, ausser die die am Boden liegenden Trümmer.

Der nächste Balken sitzt und als nächstes wird wieder Draht gespannt. Die Rolle wird wahrscheinlich nicht reichen. 110 Meter waren es.

Vorher müssen natürlich noch die Zaunspanner angebracht werden.

Drähte spannen geht schnell. Gerade mal 10 Minuten hab ich gebraucht.

Die Sonne kommt raus! Die Verbrennungen am Holz rühren allerdings von der Stichsäge.

Nur noch 2 Balken 😊

Der vorletzte sitzt auch. Inzwischen haben wir hier T-Shirtwetter. Wer hätte das gedacht heute morgen?

Der Eckbalken fehlt noch.

Bei Unterbrechungen hänge ich den Draht lieber auf, bevor noch draufsch… ihr wisst schon.

Der Eckbalken kann nicht mit Lochblech befestigt werden. Aber mit dieser Monsterschraube.

Da soll der Eckbalken aufgesetzt werden im 45 Gradwinkel

Von innen geht es nicht. Die Leiter steht kipplig, weil der Boden uneben ist. Und der Schrauber haut mir den Balken einfach aus den Händen.

Von der Seite komme ich zwar besser ran und die Leiter steht besser, aber ich werde fast von der Leiter geschubst durch den Schrauber.

Mit Vereinten Kräften hat’s geklappt. Anja hat von innen gehalten, ich von aussen geschraubt. Auch den Schrauber brachte das an seine Grenzen. Jedenfalls hat er gequalmt und gestunken🙄

Die Zaunspanner sitzen auch alle.

Jetzt die letzten Drähte spannen.

So gut wie fertig! Morgen müssen alle Drähte gleichmässig gespannt werden, und der Draht auf den Balken ohne Spanner mit Krampen vernagelt werden. Bald wird’s dunkel und daher ist draussen Schluss für heute. Bis morgen also!

Wenn euch der Beitrag gefällt, freuen wir uns über ein positives Voting oben.

Dienstag, der 21.05.2019


Guten Morgen!

Schaut mal her… Hier kann man jetzt unsere Beiträge auch bewerten 🙂

12 Points for Hundeschule Wolf und Co! Okay, es gehen nur Sterne und auch nur 5, aber trotzdem toll!

Es hat den ganzen Morgen Bindfäden geregnet und dann kümmert man sich eben um solche Dinge. Es regnet inzwischen nicht mehr ganz so stark und deswegen geht es auch gleich am Zaun weiter, wenn es so bleibt. Aber nur dann, denn der Akku-Schrauber mag kein Wasser 🙂

Eine Alternative wäre sonst den Kahlodendron zu stutzen. Ganz hinüber ist er nicht, denn dicht am Boden treiben neue Blätter. Nur die alten Zweige scheinen komplett verdorrt.

Ein trüber Tag zwar, aber die Natur freut sich😊

Auch hier wird Draht gespannt. Ganz schön kühl geworden im Vergleich zu den letzten Tagen.

Blick von aussen

Weil der vorderste Draht sich schlecht von innen spannen lässt.

Alles verdrahtet, Zeit das nächste Element zuzusägen.

Die nächsten alten Zaunteile können abgeschraubt werden.

Das sieht doch viel besser aus!

Anja freut sich auch sehr über die neue Wäscheleine😋

Gleich kommt ein Besichtigungstermin. Also sagen wir mal eher es ist einer angekündigt. Ob sie wirklich kommen liegt bei 50% Wahrscheinlichkeit.

Termin war da, aber den Hund habe ich abgelehnt. Er fing sofort an Shayan und Sam mit steifer Haltung und-Kopf-über-die-Schulter-legen zu provozieren. Auch die T-Stellung gehörte zum Grundrepertoire. Mir schwante was passieren musste und richtig: Der Gast stürzte sich auf Shayan, dessen Verteidigung ich damit beendete, dass ich ihn ins Platz schickte in der Hoffnung die Situation damit zu deeskalieren. War aber nichts. Der Besuchshund stürzte sich weiter auf Shayan und war auch vom Halter nicht zu kontrollieren. Deswegen gab ich Shayan die Freigabe und er wehrte sich. Die nächste kurze Gefechtspause nutzte ich ihn aus der Situation heraus zu rufen und das klappte. Der Gasthund liess einen Moment ab und der Halter wurde seiner habhaft.

Ich erklärte freundlich, dass ich den Hund nicht in die Gruppe nehmen könnte, einfach weil er mit jedem anderen Rüden Streit anfangen würde. Normal eine klare Sache, oder ? Denkste… Komplett überrascht über mein Urteil und ganz kurz angebunden fiel der knappe Abschied aus.

Meine Güte, Leute… Es ist nicht jeder Hund für diese Form der Haltung geeignet, aber dafür können wir doch nichts! Unsere Aufgabe ist es im Vorfeld zu erkennen, welche Hunde dafür in Frage kommen und welche eben nicht.

Neulich hatten wir hier einen Gast, der ständig vom Gelände türmen wollte. Auch den nehmen wir nicht wieder auf, denn das scheint hier offenbar nicht das Richtige für ihn. Sicher finden es mindestens 95 von 100 Hunden einfach spitzenmäßig bei uns, 5 von 100 aber vielleicht nicht. Das hat aber nichts mit den Bedingungen hier zu tun, sondern einfach mit dem Charakter und Wesen des jeweiligen Hundes.

Einmal sägen, zwei Stücke fertig. Super!

Fertig für die Verdrahtung!

In zehn Minuten alle 5 Drähte gespannt! So langsam hab ich’s drauf🙂 Und es ist jetzt knapp über die Hälfte fertig!

Vor Montage des neuen muss die weitere Demontage des alten Zauns erfolgen.

Eigentlich hatte ich noch einen Clip, aber der lädt nicht. Nun denn… 7 Balken sind fertig, 4 fehlen noch. Zwei Stunden habe ich für das heutige Ergebnis benötigt. Wenn’s euch gefallen hat, freuen wir uns über ein positives Feedback. Bis morgen!

Wiesenzeit … ☁️🌧🌬


(Wer mag darf 🌟🌟🌟🌟🌟 da lassen 😘 – wir testen das grade)

Guten Morgen,

Wetter könnte sommerlicher sein 🙄

Aber die Doggis tänzeln es sich heute schön 💃🕺

Hab grad erfahren: der weisse Schäfi Paul kommt gleich auch noch … und die Zoey kommt noch …. also melden wir uns später noch einmal 😁

Jetzt z.b. 😁

Montag, der 20.05.2019


Guten Morgen!

Heute geht’s am Zaun weiter.

Ein neuer Gast ist auch schon eingezogen.

 

Hier fielen erst ein paar Zweige…

…Der Heckenschere zum Opfer,

Bevor die nächsten Zaunspanner montiert wurden.

Auf der anderen Seite fehlt nur noch einer und dann kann der Draht gespannt werden.

Der erste sitzt, ist aber noch nicht richtig gespannt, weil ich sonst die Balken zusammen ziehe. Das geht erst später, wenn der Balken auch von der anderen Seite Zug bekommt.

Ein Teil des Zaunaufsatz kann schon abgebaut werden. Bekäme ich heute Kilometergeld würde sich das lohnen😊

Sehr praktisch! Und vollkommen sicher vor den Rüden… Auf den Boden legen ist nämlich nicht so ratsam…

Er zeigt schon ein bisschen gen Osten. Deswegen baue ich jetzt erst weitere Elemente, bevor ich den Draht anbringe und fest spanne.

Erst die Backen montieren…

…und schon ist Germanys Next Top Balken montiert.

Da hat die Stichsäge mächtig zu tun. Es qualmt und stinkt nach kokelndem Holz. Wahrscheinlich ist so das Feuer erfunden worden?😋

Sauber! Der Schnitt hätte jedem Tischler Ehre gemacht😎

Backen drauf

Der alte Zaun muss weiter abgebaut werden, bevor der nächste „Galgen“ montiert wird.

Sieht schwer nach Gewitter aus.

Jetzt wird als nächstes Draht gespannt.

Da kannste Gitarre drauf spielen 😎 Als nächste Seite C-dur…

Hundebesitzer neigen ja mitunter etwas zu Hysterie… um blöden Nachfragen gleich vorzubeugen. Nein, es ist kein Strom auf diesem Draht! Weder jetzt noch später! Geht auch gar nicht, denn der Draht hat eine Plastikummantelung.

Letzter Durchgang für heute. Immerhin 140 Minuten habe ich heute Zeit gefunden für den Hof. Das ist viel. Aber dort grummelt und blitzt es schon und bald senkt sich auch die Nacht über das Sulinger Land.

Gegen den Hintergrund etwas schwer zu erkennen der Draht.

Der Himmel färbt sich rot. Das Gewitter hat sich aber wieder verzogen. So… Morgen geht’s weiter.

 

Sonntag, der 19.05.2019


Hallo zusammen!

Samstag, der 18.05.2019


Guten Morgen! Fühlt sich an wie Sommer heute. Blauer Himmel, strahlender Sonnenschein, und schön warm ist es auch schon.

Anton ist auch schon eingezogen.

Mit der Stichsäge wird der Schnitt sauberer, obwohl sie dafür eigentlich nicht gedacht ist. Aber die Kappsäge ist nicht mehr ganz in Ordnung.

Das Eckstück ist länger und…

…ohne die Hilfslatte alleine unmöglich zu montieren, es sei denn man ist ne Krake.

Wo sind denn alle?


Wo sind denn die Hundchen?

Da?

Oder da?

Da sind’se …

%d Bloggern gefällt das: